Plakat zum Gottesdienst für Ausgeschlafene
Streiten- aber richtig

„Um Gottes Willen nur jeden Streit vermeiden! Denen kann man ohnehin nicht die ehrliche Meinung sagen. Schwamm drüber und weiter im alten Trott – wenn auch mit jeder Menge Groll im Herzen ...“ So oder ähnlich versuchen wir vermutlich allzu oft, den Weg des geringsten Widerstands zu gehen. Und sind uns dabei wohl kaum bewusst, dass wir dabei viel Schaden anrichten. Was tun, wenn sich Spannungen und Streit anbahnen? Muss es denn immer furchtbar enden, oder kann es auch ein fruchtbarer Anfang sein? Mit diesem spannenden Thema beschäftigen wir uns in unserem nächsten (und dieses Jahr letzten) Gottesdienst für Ausgeschlafene:

 

Streiten – aber richtig!

 

Sonntag, 17. Oktober um 10.30 Uhr in der Kirche

Predigt: Gerald und Margit Demmler, Bautzen

mit Kindergottesdienst und gemeinsamen Mittagessen

 

Margit und Gerald Demmler arbeiten u.a. in der Ehe-, Familien- und Lebensberatung und haben langjährige Erfahrungen im seelsorgerlich- therapeutischen Dienst.